Beileidssprüche

Der Tod eines Menschen ist für die meisten Angehörigen eine der schmerzvollsten Erfahrungen im Leben. Tiefe Trauer macht sich breit. Man wird von Gefühlen überhäuft. Jeder verarbeitet diese auf seine Weise. Außenstehende können in dieser schmerzlichen Zeit meist nur sehr wenig für die Betroffenen tun. Zuhören und für sie da sein ist das Mindeste. Zum "guten Ton" gehört es aber auch, sein Mitgefühl, bzw. die Anteilnahme am Tod einer Person, auszudrücken. Dies geschieht mit Hilfe einer sogenannten Beileidsbekundung - der Kondolenz. Es ist jedoch alles andere als einfach, hierfür die richtigen Worte zu finden. Deshalb gibt es zahlreiche Beileidssprüche, die sich verwenden lassen und im Folgenden zu finden sind.

Das Licht der Dankbarkeit ihn so viele Jahre neben sich zu wissen, ist stärker als die Nacht und der Schmerz der Trauer.

Autor: unbekannt

Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke. Sie werden uns an dich erinnern, uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen.

Autor: unbekannt

Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden, er lässt eine leuchtende Spur zurück.

Autor: Thomas Carlyle

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man auch nicht durch den Tod verlieren.

Autor: Johann Wolfgang von Goethe

Du bist nicht tot,
sondern nur untergegangen wie die Sonne.
Wir trauern nicht über einen,
der gestorben ist,
sondern wie über einen,
der sich vor uns verborgen hält.
Nicht unter den Toten suchen wir dich,
sondern unter den Seligen des Himmels.

Autor: Theodoret

Trennung ist unser Los,
Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist,
die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
der so lebendig unserem Herzen innewohnt!

Autor: Augustinus

Sprich nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe deine Augen, und du wirst mich unter euch sehen, jetzt und immer.

Autor: Khalil Gibran

Es gibt Momente im Leben eines jeden Menschen,
da hört die Erde auf sich zu drehen.
Und wenn sie sich dann weiterdreht,
ist nichts mehr so wie es einmal war.

Autor: unbekannt

Wenn Trauer dein Herz erfüllt,
lass dich von der Liebe
umfangen und von deinen
Erinnerungen trösten.
Lass dich von der Hoffnung führen
und von den Menschen begleiten,
die dir in dieser Zeit
besonders nahe sind.

Autor: unbekannt

Der Mensch geht,
aber er lässt uns seine Liebe,
seine Heiterkeit,
seinen Ernst, seine Weisheit.

Er lässt uns seinen Geist zurück,
mit diesem lebt er unter uns.
Er wird weiterwirken durch uns.

Autor: unbekannt

Hinweis:

Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen, um unser Sprüchearchiv weiter zu füllen. Sollten Sie also noch Beileidssprüche kennen, die an dieser Stelle fehlen, tragen Sie diese bitte bei uns ein. Sprüche eintragen

3.9 von 5 – Wertungen: 9