Sprüche zum Valentinstag

Jedes Jahr auf's Neue ist am 14. Februar Valentinstag. Dabei handelt es sich um keinen gesetzlichen Feiertag. Es ist lediglich ein besonderer Brauch, der in Deutschland seit 1950 zelebriert wird. Der Ursprung liegt jedoch wesentlich weiter zurück. Schon im Jahr 496 wurde der 14. Februar durch Papst Gelasius zum Tag des Heiligen Valentin ausgerufen. Der Valentinstag gilt seitdem als Tag der Liebenden, an dem sich verliebte Paare auf der ganzen Welt kleine Geschenke machen. An diesem Tag steigt der Verkauf von Blumen in einigen Ländern ins Unermessliche. Ganz hoch im Kurs stehen bei den Deutschen rote Rosen, die viele Männer ihren Frauen als Symbol der Liebe schenken. Aber auch Pralinen, Liebesbriefe und Valentinskarten werden gerne verschenkt. Wer seine Valentinskarte mit einem selbst geschriebenen Spruch verzieren möchte, der findet im Folgenden die Gelegenheit dazu. Unser Sammelsurium beinhaltet nämlich zahlreiche Sprüche zum Valentinstag. Wir wünschen viel Freude damit?

Der Valentinstag ist ja gut und recht, was aber machen wir mit der Liebe an den restlichen 364 Tagen im Jahr?

Autor: Kurt Haberstich

Hinweis:

Sie waren selbst kreativ und haben sich eigene Sprüche zum Valentinstag ausgedacht, die Sie nun mit unseren Lesern teilen möchten? Bestens! Klicken Sie einfach auf den folgenden Button. Der Rest ist selbsterklärend. Sprüche eintragen

2.2 von 5 – Wertungen: 9